ml

Short Story

Ich komm mir vor
wie Alice im Wunderland.
Mal zu groß, mal zu klein,
& stets umgeben von
Verrückten.

Zeit&Raum

Tragödie Endstation Freiheit

Miststück

L'héroïne Droge Wishlist Kunst Endstation

Sonstiges

Fluchtweg





Kleinez? Ich wünsch dir alles Gute zu deinem 18!
Endlich VOLLjährig, was? Ich hoff, dass deine Wünsche
& Ziele alle in Erfüllung gehen & bleib so wie du bist.
<3 Fühl dich umarmt.

Das Jahr 2009 fängt so beschissen an,
wie das Jahr 2008 aufgehört hat.
Demnach bricht ein Neuanfang an.
Ich habe einen neuen Blog, der ebenso mit
einem Passwort ausgestattet ist.
Bei Interesse einfach im GB, per Kommi
oder per Email nachfragen. Ob ich die
Url dann weitergebe & an wen ist mir überlassen...

In dem Sinne. Adioz
& ein frohes Jahr 2009.

*Cunt___ am 15.1.09 17:39


Werbung


Ohne Worte - Total komatös. Drogen. Zittern. Zusammenbruch.
Ich blog demnächst erst wieder. Auskurier'n.
*gott.gleich___ am 24.8.08 16:08


SO! Bin ab jetzt 3 Tage auf'm Akropolis Open Air.
Bis Sonntag also. Schönes Wochenende
& vermisst mich nicht zu sehr! ;]
Bilder & Bericht gibt's dann am Sonntag.





A D I O S!

gottgleich am 22.8.08 15:52


So. Vorerst bin ich an dem Blog mal fertig.
Das meiste bearbeitet & so'n Zeugs - Uninteressant.
Ab Freitag 3 Tage weg - Endlich. Wohin? Noch ist's egal.
Ich freu mich drauf, weil hier explodiert bald mein Schädel.
Ich hasse das, wie du mit den Leuten sprichst.
Immer freundlich, immer nett - immer am Lachen & lächeln,
als würde es dich freuen, wie sie dich nerven.
& dann brichst du zusammen & fragst mich, ob du es wirklich
so schlecht machst. & das alles in einem Atemzug.
Zusätzlich schreist du mich noch an & behandelst mich wie Dreck.
& dann beschwerst du dich, dass du alleine bist,
& unglücklich.
Aber Nein. Du bist eine gute Mutter. Ihr seid ganz tolle Eltern.
& mir geht es auch wunderbar. Alles bestens.
Darf ich darüber mal ganz laut lachen? Nein? Auch gut.

Mein neues Auto. Spass beiseite. HAHA.

Dafür gehör'n die Babies bald mir. Muahr.
Ich weiß, ich bin toll, intelligent & hübsch. Also huldigt mir.

Mächtig viel Theater, tief drin im Labyrinth
abseits der irren Wege, die vorgezeichnet sind.
Treib mich weiter.
Gib mir meine Hoffnung zurück.
Führ mich in Versuchung & hilf mir.
Zeig mir mehr als billiges Glück.

*gott.gleich___ am 20.8.08 21:21


Irgendwann fängt man an zu realisieren,
dass man eine riesengroße Lüge lebt - zu spät.
Es wird jetzt nichts mehr so sein wie früher.
Irgendwie hat das auch Vorteile. Falls ich wirklich
nach'm Abi bzw Studium in's Ausland zieh',
wird es nicht so schwer - der Abschied.
Wieso trauern, wenn man kaum Menschen vermissen wird.
Aber ich weiß, dass das vielleicht mein einziger Ausweg
Neuanfang sein wird - Man weiß es nicht. Ich weiß es nicht.
Wer weiß schon irgendwas? 2 Länder, die mich reizen
& hoffentlich nichts, was mich hier hält.
"Das gesprenkelte Grün in deinen Augen hält mich oft fest..."
Schön. Das Grün taucht sowieso nur selten auf.
Momentan erkennt man darin eh nur endlose Leere.
Do you care enough to see? She's in pain & misery.
Unter anderem geht meine Kreativität flöten.
Ich hoffe, dass sich das wieder ändert. Alles so kompliziert.
Momentan komm ich mit dem Leben nicht mehr klar.
Nicht so. Ich kann, will & werde das nicht.
Im Abgrund der Tiefe sieht man keinen einzigen Lichtstrahl.
& niemand kann mir dann erzählen, dass ich positiv
denken soll. Total schwachsinnig.

Meine Hoffnung, meine Zukunft.

I'm drowning in sadness.
Falling far behind.
I feel there is just no way out.
Is there anyone there? Where am I?

Insanity & loneliness
tear my painful heart.
Broken heart keeps on going to beat,
but it never stops bleeding.
*gott.gleich___ am 19.8.08 15:26


Du willst Perferktion?

Hier gibts nur Perversion!

Das ist Konsumdenken - resultierend aus Leere... keine Liebe.
Klingt vielleicht komisch, ist aber tatsächlich so.
Das Leben ist ein Theaterstück ohne vorherige Theaterproben.
Darum singe, lache, tanze & liebe.
& lebe jeden Augenblicks meines Lebens
bevor der Vorhang fällt
& das Theaterstück ohne Applaus zu Ende geht.

(Charlie Chaplin)
Der Mann hatte gut lachen. Wenn ich wenigstens so viel Geld hätte,
könnt ich auch noch irgendwas aus meinem Leben machen.
& das er singt, lacht, tanzt & liebt ist auch erklärbar.
Wenn mir jemand sagen würd, tanz mit irgendwem,
ich filme dich & du kriegst 10.000 €, wer würd dsa nicht tun?
Einize Zitate sind einfach nur lächerlich. Hauptsache was gesagt.
Wie dem auch sei. 2 neue Unterseiten in Kunst.


She was a girl, who knew how to act happy,
even when she was sad.
& that's important.
[Man muss einfach nur so gut sein,
dass es keiner merkt.]

*gott.gleich___ am 17.8.08 18:10


Neues Layout. Der Text gefällt mir aber nicht so.
Passt nicht so zum Bild. Sobald mir was anderes einfällt,
wird es geändert. & neue Zusatzseiten sind da.
Über 10.000 Besucher. Seid ihr alle hobbylos? Lächerlich.
Manchmal frag' ich mich, wo die ganzen echten Leute sind?
Sagmal, meint ihr echt ihr wärt Unikate? Ihr seid Plagiate,
Mitläufer die anscheinend kein eigenes Leben mehr haben.
"Ich bin Pro-Ana, blabla... & mir ist egal was ihr denkt, blablubb!"
Ganz ehrlich, wieso bloggt ihr dann? Dummheit ist echt grenzenlos.
Wie wär's mit'm PW-Blog, wenn ihr euer Zeug nur für euch schreibt?
Ich krieg hier echt 's kotzen. Mit 13 magersüchtig
um 'nem Trend zu folgen... Kinder, das ist 'ne
ernst zu nehmende Krankheit & kein Trend.
Ihr seid höchstens 'n bisschen krank im Kopf,
wenn ihr durch sowas Aufmerksamkeit wollt.
Wie wär's mal mit Talenten oder 'ner tollen Ausstrahlung?
Sowas gibt's anscheinend kaum mehr auf der Welt.
Ich will die Scheidung -
zwischen der endlosen Dummheit der Menschen & mir.

Gestört? Naund! Ihr macht mich dazu.
Bin außerdem grad dabei mein Tattoo fertig zu zeichnen,
welches dann ab 2009 an meinem Körper zu seh'n ist.

Gegen Pro-Ana & Mut zut selbstbewussten Anti-Magersucht.



...To find myself again. My walls are closing in.
Without a sense of confidence & I'm convinced
that there's just too much pressure to take.
I've felt this way before - So insecure.
Crawling in my skin. These wounds they will not heal.
Fear is how I fall. Confusing what is real.

*gott.gleich___ am 17.8.08 15:03


Manchmal - da wär ich einfach wieder gern Kind.
"Sinnlos. Da wusstest du all das nicht, was du jetzt weißt."
Naund? Vielleicht ist es ja genau das, was die Kindheit ausmacht.
Unbeschwertheit. Kinder denken nicht großartig über 'was nach.
Sie träumen & leben ihr Leben. Wahrheit ist's
& stets meinen sie es ehrlich, denn Kinder - Kinder lügen nicht.
Meinst du nicht eher, dass es die Erwachsenen die Monster sind,
die die Kinder verformen?
Übrigens. Bin grad dabei ein neues Layout zu designen.
*gott.gleich___ am 17.8.08 14:07


Schwarzes Loch - Gefühlsfriedhof.
Es riecht nach Tod, nach Endstation.
Kann mir jemanden sagen, warum das Leben noch
irgendeinen Sinn machen sollte? Ist doch lächerlich.
Er hat mir gestern [heute?] Nacht geschrieben.
"Was machst du gerade, hast du Zeit oder Lust, was zu machen?"
& ihr, die eigentlich meine Freunde seid, habt nichts besseres zu tun,
als mich dann dissen & euch drüber lächerlich zu machen.
Mir geht's zwar scheiße mit der Situation, aber bitte, nur zu!
Manchmal denk ich echt, ich wär im falschen Film.
& doch war er dann da. Mir geht's nicht besser & nicht schlechter.
Ich bin einfach wieder nur nachdenklicher geworden &
geklärt ist noch immer nichts. Ich kann einfach nicht Nein sagen.
& schon garnicht wenn ich total abgefüllt bin & drauf.
Den ganzen Abend hab ich mir Beziehungsprobleme angehört
& den Leuten geholfen so gut es ging. Wie's mir geht
ist relativ egal. & kaum sag ich Herrn L,
dass mich das alles an ihn erinnert,
wenn die mich mit ihren Beziehungen zulabern,
kommt die SMS von ihm - Wenn man vom Teufel spricht.
& nein sagen macht eh kein Sinn - zumindest für mich nicht.
An dem Abend ging's mir endlich mal wieder gut.
Ich war froh & ihn neben mir schlafen zu seh'n,
lässt mein Herz aufgeh'n. So wunderschön...
& dann durfte ich mir den ganzen Tag Beschimpfungen
& Ignorant von meiner Frau Mama pressen.
"Du kleines billiges Flittchen, selbst Schuld,
wenn du zu 'ner Psychologin gehen musst.
Lass mich in Ruhe, irgendwann scmeiß ich dich raus, blabla..."

So in der Art. Naja dafür leb ich umso selbstständiger.
Mach mir selbst essen, kauf selbst ein & vieles mehr.
Obwohl... Essen tu ich eh kaum mehr was - Praktisch.
Trotzdem ist es kein schönes Aspekt - Für mich zumindest.
Also hör ich meine tägliche Dosis an depressiver Musik
& tu daas, was ich tun muss - Weiterleben ist angesagt.



Ich muss es sagen,
ich weiß nur noch nicht wie.
Ich muss es dir sagen - jetzt oder nie:

Bitte geh' noch nicht,
Am besten gehst du nie!
Ich hab's dir schon so oft gesagt, in meiner Fantasie.
Bleib noch ein bisschen hier, bitte geh noch nicht.
Was ich versuche dir zu sagen, ist
"Ich liebe dich"!

Ich weiß nicht wie es geht,
wie es geht...


[& es tut weh.]

*gott.gleich___ am 16.8.08 21:57


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de